Das Team hinter dem Ironscout

Ausrichter des Ironscout 2020

Der DPSG Stamm Tennenlohe gründete sich 1973 und findet seit jeher in den Kellerräumen der Heiligen Familie Tennenlohe einen Unterschlupf.

Über die Jahre wuchs der Stamm – so dürfen in den Gruppenstunden und auf gemeinsamen Fahrten ca. 90 Kinder in die Welt der Pfadfinder eintauchen!

Das vertraute Miteinander, Verantwortung übernehmen auch über die Stammesarbeit hinaus und ein gesunder Größenwahnsinn machen die Tennenloher Pfadfinder seit jeher aus!

Den Ironscout 2020 auszurichten zu dürfen, war uns eine Ehre und Herausforderung zugleich! Wir waren voller Vorfreude und hätten euch gerne bei uns begrüßt – so bleibt ein zweimaliges „Ersatzprogramm“ wegen der Civid-Pandemie übrig. Ein Jammer!

Die Leiterrunde des Stammes Tennenlohe im März 2019

Das Café Abfahrt

Extravagante Partys in schwarzen Zelten, stimmungsvolle Partyspiele und das maximal erträgliche Niveau an pfadfinderischer Verrücktheit. Abfahrt ist hier kein Name, sondern das Motto. 

Im Café Abfahrt findet man aber nicht nur die genau richtigen Beats zum genau richtigen Zeitpunkt: Das Café Abfahrt ist der Ort, an dem sich Freunde treffen. Hier wird getanzt, gelacht, gesungen oder gemeinsam Arm in Arm ins Lagerfeuer geschunkelt. 

Das Caféteam hat seinen Kalender gecheckt und zwischen Rock im Park und WinterWonderLand war eine Lücke frei im Kalender: Wir freuen uns auf die beste Ironscout Party seit mindestens 2 Jahren!

Team M.A.M.P.F

Das Team M.A.M.P.F. unterstützt mit Herzblut unsere Aktion und sorgt für ausgewogene, lokale und nachhaltige Speisen! 

Jeder Ironscoutler und jede Ironscoutlerin wissen: Nachdem man körperlich über seine Grenzen gegangen ist, hat man grenzenlosen Hunger! Team M.A.M.P.F sorgt dafür, dass ihr genau das richtige zu Essen kriegt – und das auch noch regional, nachhaltig und frisch! 

Ihr wollt Kontakt zum Team M.A.M.P.F: info@mampf-kueche.de